Herzliche Einladung

... zur CVJM - Mitgliederversammlung
... am Sonntag, dem 18. Juli um 14:00 Uhr
... an an unserem "Vetter-CVJM-Teich"

 

weitere Infos in der offiziellen Einladung:


Herzliche Einladung zum Kurs:

Wiesenmahd mit der Sense für den Hausgebrauch

  • Materialkunde Sense - Bestandteile einer Sense, Hinweise zum Sensenblatt und Sensenbaum, Begutachtung und Hinweise zu ggf. mitgebrachten Sensen

  • Sicherheitshinweise für den Umgang mit der Sense

  • Vorbereiten der Sensen für die Mahd (richtige Montage und Einstellung des Sensenblattes am Sensenbaum)

  • Richtiges Schärfen des Sensenblattes mit dem Wetzstein

  • Bewegungsabläufe für eine ermüdungsarme Sensenmahd

  • Praktische Mähübungen auf einer Wiese


Dobré 4.0

Was piept, fliegt, summt, flattert und hüpft denn da...?

Wolltest Du das auch schonmal genauer wissen? Dann bist Du absolut richtig zu unserer schöpfungspädagogischen Freizeit in Dobré! Unter fachkundiger Anleitung wollen wir eine Woche lang auf verschiedenste Weise Wunder in Gottes Schöpfung entdecken und erkunden. Im Freien unterwegs sein, Tiere und Pflanzen kennenlernen und beobachten, Neues entdecken und wichtige Zusammenhänge in unserem Ökosystem begreifen - kann man die Ferien wirklich besser rumkriegen? Wer möchte, kann auch dieses Jahr einen (Aufbau-)Tschechisch-Kurzkurs belegen, wobei Petra Veselá gern bereit ist, uns in die Geheimnisse der tschechischen Sprache einzuführen.

... weiterlesen


Biotop in Wehrsdorf

 Dass Wehrsdorf nicht arm ist an wunderschönen Ecken, Aussichten, Ansichten und Draufsichten ist schon jedem klar geworden, der jemals einen Blick über die das Dorf umgebenden Berge herunter ins Tal geworfen hat - hier, wo die Perle der Oberlausitz umgeben von Feldern und Wald liegt.
Und es gibt auch ein ganz besonderes kleines Juwel, dass die letzten Jahre schlummernd am Südhang des Dorfes gelegen hat, zwischen Leuners Steinbruch und der Funkenburg. Dort auf der Wiese, die zum Landwirtschaftsbetrieb Vetter gehört, ist ein kleiner Teich, umgeben von Bäumen und einem Damm, mit einer wunderschönen Aussicht über das Dorf.

 

Was hat dieses kleine Gewässer aber nun mit uns, dem CVJM Wehrsdorf zu tun? Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann klicke hier, um weiterzulesen!


Neues zur aktuellen Situation:

Ähnlich wie im März 2020 müssen wir, den staatlichen Vorgaben entsprechend, vorerst auf einige Veranstaltungen und Treffen verzichten.

Ebenso wichtig wie die Schutzmaßnahmen werden in den nächsten Monaten ermutigende Maßnahmen für die Menschen um uns herum sowie in den Städten und Dörfern sein. Sucht nach neuen Wegen, womit wir diesen Menschen dienen und dadurch Jesu Liebe bezeugen können.

Hier nur ein paar Ideen:

- vereinbart Online-Bibellesetreffs: z.B. per Skype oder über

  andere Apps

- legt gemeinsame Gebetszeiten fest

- lest gemeinsam Bücher und tauscht euch darüber aus

- schaut euch in eurer Nachbarschaft nach Menschen um, die

  besondere Hilfe benötigen und unterstützt sie.

Schon gewusst?

2018 wurde auf unserer ersten Rüstzeit in Dobre/Tschechien der Stieglitz wegen seiner speziellen Farbgebung zum CVJM-Vogel gekürt!


Matze 937

Gebet für "Arbeiter in der Ernte" nach jedem 9 Uhr-Gottesdienst in der Wehrsdorfer Kirche (genaueres hier).


YouTube

Kennst du schon unseren YouTube Kanal? Hier erwarten dich hin und wieder ermutigende Videos aus unserer Gemeinde!



Interessante Links

... zur Geschichte des CVJM,

... zu den Grundsatzpapieren,

... zum CVJM Sachsen

... und zur Kirchgemeinde Wehrsdorf.