Aktion der "Saturday mornings for future"

Sich einmal so richtig austoben, es sportlich sehen oder einmal allen Dampf ablassen. Oder ganz tiefenentspannt und in Stille mit den ersten morgendlichen Sonnenstrahlen und dem Gesang der Vögel Zeit zum Gebet finden. Oder Gemeinschaft genießen, plauschen und auf ein gemeinsames leckeres Frühstück bei der Familie Vetter hinarbeiten. Oder auf den Spuren unseres Schöpfers im Dickicht Insekten beobachten und blühende Pflanzen bestimmen.Oder einfach eine gute Tat vollbringen. All das konnten wir an mehreren Samstagen morgens ab 6 Uhr auf dem Blühstreifen hinter der Kirche finden und erleben. Im Mittelpunkt der Aktivität, das merkt man allerdings kaum, steht das Ausreißen der Gartenmelde im Blühstreifen, um ein zu starkes Aussamen der Pflanzen zu verhindern. Damit es im kommenden Sommer wieder so schön oder noch schöner blüht. Handschuhe, lange Hosen und festes Schuhwerk machen diesen Gaudi noch viel angenehmer.

                                                                                                      Maria Mersiowsky


Wunder in Gottes Schöpfung 2.0

Zu Füßen des majestätischen Adlergebirges in unserem Nachbarland Tschechien liegt eingebettet in Felder, Wald und Wiesen der kleine Ort Dobré. Dieses Jahr hatten wir als CVJM nun schon zum zweiten Mal in Folge die Möglichkeit, unsere Rüstzeit „Wunder in Gottes Schöpfung“ durchzuführen...

weiterlesen


Rundbrief Juli 2019

An den klaren Sommerabenden der vergangenen Wochen war öfters ein herrlicher Sternenhimmel zu bestaunen. Der Kosmos in seiner unglaublichen Schönheit.Aber nicht nur der Blick in die weite Ferne bringt uns den Schöpfer nahe. Auch winzig kleine Details, wenn sie mit Hilfsmitteln für unser Auge sichtbar gemacht werden, laden zum Staunen ein. Wie etwa ist ein Rosendorn gestaltet? Und warum hat der Bienenflügel einen Klettverschluss? So viel know-how in Miniatur, so viel Genialität und vor allem auch Schönheit auf engstem Raum! Guck mal - schau es dir selber an! Wir haben zu diesem Zweck jetzt ein Vereinsmikroskop angeschafft....                                   (das neue CVJM-Mikroskop)

weiterlesen


Grüße von den Freiwilligen

Im letzten Jahr wurden drei Freiwillige aus der Wehrsdorfer Kirchgemeinde ausgesandt: Deborah nach München zum CVJM, Lea mit CFI Co-Workers nach Jordanien und Johann mit Vision for Africa nach Uganda. Nun ist doch schon etwas Zeit vergangen, alle drei konnten sich an ihrer jeweiligen Einsatzstelle einleben und haben uns ein kurzes Update zu ihrer Arbeit und ihren Anliegen geschickt...

weiterlesen

 

 

(Bild von Johann's Einsatz in Uganda)

Interessante Links

... zur Geschichte des CVJM,

zu den Grundsatzpapieren,

zum CVJM Sachsen

und zur Kirchgemeinde Wehrsdorf.

 

CVJM Wehrsdorf e. V. unterstützen ...

Bildungsspender

Bei dieser Seite handelt es sich um eine Einkaufsplattform für Wohltätigkeit.

Das Prinzip: Ihr ruft die homepage von Bildungsspender auf und wählt dort den CVJM Wehrsdorf als Projekt aus, das Ihr unterstützen wollt. Dann geht Ihr auf "Einkaufen" (in der Kopfzeile seht Ihr weiterhin das CVJM-Logo) und sucht den online-shop, wo Ihr bestellen wolltet. Alles andere funktioniert dann wie gewohnt.

Amazon Smile

Auch bei Eurem Amazon-Einkauf könnt ihr uns unterstützen. Amazon gibt 0,5% der Einkaufssumme an uns weiter, natürlich wird der Einkauf dadurch nicht teurer. Also einfach den Link anklicken, bei Amazon anmelden und CVJM Wehrsdorf e. V. als Organisation auswählen.